H.M.S Victory

Constructo Serie Atlantis Holzbaukasten


Der Holz-Baukasten ist auf Wasserstrahl-geschnittenen Kiel und Spanten aufgebaut und wird doppelt beplankt. Die vielen Details an Deck sowie alle Teile für die Takelage werden sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Ein fertig genähter Segel-Satz ist auch bereits enthalten. Mein erster Echt-Holzbausatz, somit eine neue Herausforderung.

Baubeginn 02.11.2015

Buch-Tipp

Es ist dein erstes Echtholz-Modell? Du suchst interessante und wichtige Informationen über historische Schiffe und Echtholz-Modelle, damit du sie richtig baust?

Dann kann ich das Buch "Historische Modellschiffe aus Baukästen" von Peter Holz empfehlen. Es enthält viele Tipps für Einsteiger in den Holzmodellbau, viele historische Informationen diverser berühmter Schiffe, viele Bilder von Schiffen und wichtiger Details. Wie wird der Rumpf und die Beplankung richtig gebaut, wie verknüpft man Seile und Segel historisch richtig und vieles mehr.

Auch für die schon etwas erfahreneren Modellbauer ist dieses Buch eine Bereicherung.

Viel Wissen in einem sehr guten Ratgeber zusammengefasst.

Hier geht's zum Buch:

Du möchtest das Modell selbst bauen?

Hier geht's zum Top-Angebot:

Buch-Tipp

Du suchst Informationen, Bilder und viele Details über die echte, legendäre H.M.S. Victory die heute in Portsmouth im Trockendock liegt? Dann kann ich euch das Buch "HMS Victory - First-Rate (Seaforth Historic Ships Series)" ans Herz legen. Das Buch ist Pflicht für Fans des Schiffes und nicht unbedingt nach Portsmouth reisen möchten. Das Buch zeigt viele Bilder in super Qualität. Jedes Deck wird in Bildern und Text (in englisch) genau beschrieben.

Wer sein Modell anhand Bilder der echten Victory perfektionieren will, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Hier geht's zum Buch:

Der Constructo Baukasten


"...und es duftet nach edlem Holz..."


Willkommen bei meiner Kit-Vorstellung der H.M.S. Victory.

Der Baukasten wurde von der Firma Constructo gefertigt und kommt aus der Serie Atlantis "Kit de Madera - Wooden Kit". Zusammengestellt wird der Baukasten in Spanien. Der Karton-Koffer mit Griff ist sehr schön gestaltet, zeigt viele Detailbilder des Schiffes, historische Daten und Fakten in mehreren Sprachen.


Nach dem Öffnen streicht schon der tolle Duft der Edelhölzer die Nase. Das ist eine ganz eigene Erfahrung gegenüber eines Plastic Kits.Die Einzelteile wie Spanten, Rumpfbeplankungen etc. aus den warmen Holzmaterialien sind sauber gelasert und lassen sich sehr leicht aus dem Holzbrett herausbrechen. Weiters findet man bereits die Segel und unzählige noch so kleine Details aus Holz, Metall und Messing gegossen. Auch sehr detailgetreue Photoetch Parts sind dabei. Die Taue in verschiedenen Farben und stärken werden den Detailreichtum des Modelles zusätzlich unterstreichen. Das ganze dann richtig zu verknüpfen wird eine Herausforderung werden.


Wichtig für den Bau eines so aufwändigen Schiffes sind die Anleitungen und Baupläne. Es gibt einen Teilekatalog in dem die einzelnen Bauschritte als Text beschrieben sind und ein zweites Heft in Farbe mit vielen Bildern die als visuelle Unterstützung zum Bau dienen. Die 6 großen Baupläne zeigen dann sehr genau die Einzelheiten der Takelage, jedes Segel und jedes Seil/Tau ist dort zu finden.


Ich denke es wird sehr viel Spaß machen die Victory zu bauen. Durch die detailierten Anleitungen sollte es von den Bauabschnitten her auch keine Probleme geben. Ich werde den Bau natürlich dokumentieren und hier und auf meinem Blog veröffentlichen.


Ich würde mich über viele Interessenten die mich beim Bau begleiten und Tipps geben sehr freuen!


Ein paar Eckdaten des Modelles


Scale: 1:94

Serie: Atlantis

Länge: 111 cm

Höhe: 80 cm

Breite: 40cm

Ref.80833

Der Bau

Der Rumpf wird in Spantenbauweise aufgebaut.

Die einzelnen Decks werden nur dort ausgeführt wo sie sichtbar sind.

Die Rumpfbeplankung

Die Stückpforten

Der Heckspiegel

Das Galion

Deckaufbauten (1)

Rumpfaufbauten

Kanonen und Stückpforten

Deckaufbauten (2)

Maste

Die Rahen

Deckaufbauten 3

Takelung

Die Segel

Modifikationen

Bilder © by L.A. 

Du möchtest die H.M.S. Victory selbst bauen?

Dann klicke direkt auf das Bild ---->



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Georg (Montag, 15 Mai 2017 11:59)

    Hallo, ich bin absolut begeistert von deiner Dokumentation.
    Ich habe vor zwei Tagen begonnen genau dieses Model zu bauen und finde das alles hier sehr hilfreich.
    Ich wollte einfach mal "DANKE" sagen für all deine Mühe.
    Gruß Georg

  • #2

    ANdreas Ludwig (Montag, 15 Mai 2017 16:44)

    Hi Georg, danke für deinen Eintrag. Gerne geschehen, wenn ich dir helfen kann. Auf meinem Modellisto-Blog findest Du weitere Beiträge. Viel Spaß beim Bauen! Lg, Andreas